NEWS & PRESSE

Top News, Pressemeldungen, Logos und Bildermaterial

NEWS

24.06.2020  +++ ABSAGE 2020 +++

Die aktuelle Entwicklung macht eine Durchführung der Veranstaltung absolut unmöglich. Daher sehen wir uns gezwungen das Rennen für 2020 komplett abzusagen und auf 2021 zu verschieben!

In den letzten zwei Wochen haben wir mühsam an einem haltbaren Hygienekonzept für das 24h RACE gearbeitet. Dabei mussten wir feststellen, dass es unmöglich ist die unzähligen Problemstellen sinnvoll und mit guten Lösungen zu beschreiben. Angefangen von der 1,5 Meter Abstandsregel im Rennverlauf, über das Verbot von Duschen in geschlossenen Räumen, bis hin zur Maskenpflicht, wenn die 1,5 Meter mal nicht eingehalten werden können.

Nach langem Optimismus, schauen wir zudem mit Sorge auf die aktuellen neuen Corona-Hotspots, die eine sichere Planung nicht zulassen. Eine kurzfristige Absage 3 oder 2 Wochen vor der Veranstaltung wollen wir uns allen ersparen, so dass wir jetzt leider zur Absage gezwungen sind.

Wir bereiten nun alles für 2021 vor und bieten Euch im Juli und August noch zwei Ersatzrennen in München im Rahmen des CityBike Marathons an. Wir hoffen einige von Euch dazu motivieren zu können und freuen uns, selbst an den Start gehen zu können und gegen Euch anzutreten.

Wir hoffen auf Euer Verständnis und wünschen uns allen, dass wir die Corona-Krise  gut überstehen und motiviert und mit voller Kraft in eine hoffentlich reguläre Saison 2021 starten zu können!

#makeyourrace

02.06.2020  +++ Der CITYBIKE MARATHON MÜNCHEN KEHRT ZURÜCK +++

Wir haben über die letzten Jahre immer wieder Nachfragen von Euch bekommen, wann denn endlich ein neuer CityBike Marathon München stattfindet. Unsere Antwort: Im Juli 2020!

Wir haben uns die letzten Wochen viele Gedanken gemacht. Zu unserem Termin vom 24h RACE und genauso zu möglichen Alternativen bzw. zusätzlichen Konzepten, wie wir Euch die Zeit über den Sommer versüßen und wie wir Euch motivieren können. Und wie die vielen Veranstaltungsabsagen in Deutschland leichter zu ertragen sind.

Dazu haben wir den CityBike Marathon München neu aufgesetzt und bieten Euch im Zeitfenster vom 10.-19. Juli, eine neueartige Herausforderung. An diesen 10 Tagen könnt Ihr die Strecke des CBM fahren und gegen andere Teilnehmer antreten. Ihr kennt die Strecke noch von vor ein paar Jahren und sie führt durch den Münchner Norden. Das ermöglicht zwei unterschiedliche Wertungskategorien:

  • MTB Wertung
  • Gravel/CX Wertung

Wie das genau funktioniert lest Ihr auf der Seite der GERMAN MTB RACES. Und das Gute daran, es bleibt nicht die einzige MTB Veranstaltung, die Euch auf diese neue virtuelle Art ein echtes MTB Rennen bietet. Wer von Euch ist dabei?

#makeyourrace

17.04.2020  +++ CORONA NEWS +++

Was sind Großveranstaltungen? – Diese Frage beschäftigt nach Mittwochnachmittag sicher einige. Auch uns, denn wir können mit der pauschalen Aussage, dass „Großveranstaltungen“ bis zum 31. August 2020 verboten sind, noch nicht viel anfangen, um weitere Entscheidungen sinnvoll treffen zu können. Bedeutet, dass wir aktuell folgende Dinge tun:

  • Wir versuchen zu klären, was Großveranstaltungen sind, ob das 24h RACE dazu gezählt wird und wann wir damit rechnen können, dass es konkrete Kriterien gibt, anhand derer wir unsere Veranstaltung einschätzen und bewerten können.
  • Dieser Prozess wird sicher einige Tage, wenn nicht sogar 2-3 Wochen dauern, da die zuständigen Ämter und genehmigenden Behörden die konkreten Richtlinien erarbeiten müssen.
  • Sobald uns diese vorliegen, werden wir gemeinsam mit den zuständigen Stellen die Situation für das 24h RACE bewerten und die nächsten Schritte daraus ableiten.
  • Somit halten wir in der aktuellen Situation weiter an unserem Termin und der Durchführung der Veranstaltung am 29. und 30. August 2020 fest und informieren Euch, sobald wir verlässliche Informationen haben.

Was würde eine Terminverschiebung nach hinten bringen?

Unserer Einschätzung nach aktuell nichts, da das Verbot von Großveranstaltungen möglicherweise über den 31. August 2020 hinaus verlängert wird. Daher sehen wir als erste Aufgabe die o.g. Punkte zu klären, bevor wir uns über eine Verschiebung Gedanken machen. Unserer Einschätzung nach werden über den Verlauf des Sommers sicher individuelle Entscheidungen mittels klarer Kriterien über die Erlaubnis oder ein Verbot entscheiden.

Dennoch prüfen wir parallel, ob eine Verschiebung um eine Woche nach hinten generell möglich wäre.

#ridesafe and #stayfit

Uns ist bewusst, dass wir alle zusammen an einem Strang ziehen müssen, um diese Pandemie erfolgreich eindämmen und kontrollieren zu können. Insbesondere wir als Veranstalter tragen eine hohe Verantwortung für Euch Teilnehmer, unsere Dienstleister und Mitarbeiter und alle anderen innerhalb möglicher Infektionsketten. Diese Verantwortung legen wir bei all unseren Entscheidungen als oberstes Kriterium zu Grunde.

Wir wissen aber auch, dass der Sport unglaublich viel bewirken und Kraft geben kann. Gerade jetzt in der Zeit der Bewegungseinschränkungen ermöglicht er, sich weiterhin fit zu halten und mit dem Bike raus in die Natur fahren zu können. Daher sehen wir uns ebenso verantwortlich dafür, Euch mit unserer Veranstaltung ein kleines Ziel zu geben und Euch weiterhin zu motivieren. Haltet Euch fit und gesund. Wir tun es auch – mit dem nötigen Abstand und Verantwortungsbewusstsein.

21.03.2020  +++ CORONA NEWS +++

Zur aktuellen Lage – Aufgrund der unglaublichen Dynamik der letzten Tage haben wir uns zunächst zurück gehalten mit Überlegungen, Ankündigungen und Entscheidungen, da die Lage aktuell sehr unüberschaubar ist. Ihr sollt aber wissen, dass wir uns viele Gedanken zum Umgang mit der Corona Situation und dem 24h RACE machen. Sicher wird die Lage auch die kommenden Wochen weiterhin anhalten, bis wir hoffentlich alle gemeinsam durch die nun doch recht strengen Maßnahme die benötigte Verlangsamung der Neuinfizierten-Rate erreichen. Je mehr wir uns jetzt alle anstrengen, uns solidarisch zeigen und uns der Lage bewusst sind, desto eher werden wir wieder „normale“ Verhältnisse erreichen.

Für die Zwischenzeit heißt das für uns alle:

  • Wir bleiben zu Hause, soweit es geht.

  • Wir fahren weiter Fahrrad, denn das ist gesund, für Körper und Geist.

  • Aber wir fahren allein und halten Abstand.

  • Und wir riskieren nichts.

Wird das 24h RACE 2020 überhaupt stattfinden?

Ja, wir hoffen sehr, dass wir als „kleine“ Outdoor Veranstaltung mit unserem Termin Ende August eine Erlaubnis erhalten, das 24h RACE durchführen zu können. Sollte die Durchführung an Auflagen geknüpft werden, so infomieren wir Euch rechtzeitig über alle Details, offen und ehrlich, damit Ihr immer gut informiert seid.

Anmeldung und Startgelder

Hier wollen wir Euch so weit wie möglich entgegenkommen. Bedeutet konkret, unsere Anmeldung ist weiter geöffnet und Ihr könnt Euch anmelden und einen Startplatz sichern.

So gehen wir dabei vor:

  • Unsere Anmeldung ist weiterhin geöffnet. Am 31. März endet die letzte Rabatt-Phase.
  • Meldet Euch für das 24h RACE an, aber überweist uns noch keine Startgelder! Denn…
  • Sollte das 24h RACE leider doch langanhaltenden Maßnahmen zum Opfer fallen, dann könnt Ihr einfach die Anmeldung stornieren oder ins nächste Jahr übertragen, womit Euch der Startplatz sicher ist, ohne das bereits Geld geflossen ist. Erst wenn wir uns ganz sicher sind, dass das Rennen stattfinden kann, überweist Ihr die Startgebühr und aktiviert damit Euren Startplatz. Hierzu werden wir Euch dann zu gegebenem Zeitpunkt informieren.
  • Alle, die bereits angemeldet sind und schon die Startgelder überwiesen haben, können bei einer Absage den Startplatz ins kommende Jahr übertragen oder von der Anmeldung zurücktreten und sich die Gebühren 1:1 erstatten lassen.

Wir nehmen Euch damit also jegliches Risiko, Geld zu verlieren und hoffen sehr, dass Ihr Euch von der aktuellen Situation nicht entmutigen lasst. Zusammen sind wir stark und werden das Virus in die Knie zwingen.

#ridesafe #stayathome

30.01.2020 – GHOST BIKES WIRD NEUER MTB PARTNER DES 24H RACE MÜNCHEN

MÜNCHEN, 30. Januar 2020 – Mit dem Start ins neue Jahr können wir Euch endlich mitteilen, woran wir die letzten Wochen gearbeitet haben! GHOST BIKES wird unser neuer MTB Partner! Wir freuen uns riesig!

Denn für das Jahr 2020 haben die Waldsassener ihr legendäres Race-Hardtail LECTOR neu aufgelegt. Basierend auf dem wegweisenden SuperFit Konzept ist das LECTOR zur ultimativen Cross-Country-Maschine geworden, mit dem sich auch technische Abfahrten souverän meistern lassen. Teamfahrerin Anne Terpstra hat es im Wolrd Cup bereits bewiesen – mit diesem Bike lassen sich Grenzen verschieben und Rennen gewinnen.

Das werden wir auf jeden Fall schon bald selbst ausprobieren können und Euch von unseren Eindrücken berichten.

Aber das Beste, GHOST wird uns Ende August mit einem großen Messestand im Olympiapark besuchen und natürlich auch das neue LECTOR dabei haben, so dass Ihr Euch alle selbst einen Eindruck machen könnt!

06.12.2019 – TUNAP SPORTS WIRD NEUER PARTNER DES 24H RACE MÜNCHEN

MÜNCHEN, 06. Dezember 2019 – Frohe Kunde an Nikolaus kurz vor Weihnachten. Mit TUNAP SPORTS geht ein neuer Partner nicht nur für 2020 mit an Bord, sondern bleibt mindestens drei volle Jahre an unserer Seite.

Insbesondere freuen wir uns darüber, dass wir zusammen mit TUNAP SPORTS unseren Service für alle Teilnehmer deutlich verbessern können und endlich einen echten BIKEWASH einrichten werden. Hier können alle Teilnehmer nicht nur während ihrer Rennpause ihr MTB mit Wasser und passenden Brausen reinigen, sondern bekommen die besten Pflegeprodukte für ihr Bike kostenfrei gestellt, damit es anschließend ohne Sand im Getriebe und perfekt laufender Schaltung wieder auf die Strecke gehen kann.

Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit TUNAP SPORTS und das große PLUS für alle Teilnehmer. Weitere Informationen folgen in den kommenden Wochen.

PRESSE

Presse Information Februar 2020

 

24h MTB RACE München powered by CHIBA

29.-30. August 2020

Teamgeist und zahlreiche Neuerungen locken zum traditionellen 24h Mountainbike RACE 2020 nach München in den Olympiapark!

München, 18.02.2020 – 24 Stunden auf dem Mountainbike können so facettenreich sein, wie der gesamte Sport an sich. Die Teilnahme kann mit den besten Bike-Buddies mit viel Spaß im 8er oder 4er Team angegangen werden oder als Ultra-Distanz Herausforderung im 2er Team oder gar als Solostarter, sollte man den Willen und das gewisse Quäntchen Verrücktheit besitzen. Fest steht, es werden sich 2020 wieder zahlreiche begeisterte Mountainbiker Ende August im Olympiapark versammeln, um sich in dieser einzigartigen Disziplin zu messen.

DOWNLOAD BEREICH

LOGO UND Bilder

Logo 24 RACE München powered by CHIBA

24h RACE bei Tag.

24h RACE bei Nacht.

24h RACE Nacht im Olympiapark München.